Gladbecker Straße


Die "Gladbecker Straße" ist die Hauptausfallstraße Essens nach Norden (B224) und führt, wie der Name schon sagt, nach Gladbeck.
Sie wurde erst in den 30er Jahren in ihrer heutigen Form ausgebaut. Zuvor endete sie von der Stadtmitte aus kommend an der "Vogelheimer Straße" und war in verschiedene Straßen geteilt ("Fräserstraße", "Unionstraße", Koopmannstraße", "Tunnelstraße", "Feldmannstraße"), die am 9.8.1927 mit der gemeinsamen Benennung "Gladbecker Straße" zusammengefasst wurden.
Zu Vogelheim gehören die Hausnummern 433 bis 591.